Vorseillegung LinzAG

Um Kosten einzusparen wurden wir beauftragt, im Mühlviertel nahe Freistadt die Vorseile für die Hauptkabel der neuen Stromleitung zu legen. Im Zuge des Auftrages konnten wir sogar alle sieben Vorseile legen.

Aufgrund der Erntesituation auf einem Feld und der dicht bewaldeten Fläche bei der zweiten Strecke kam zuerst nur ein Helikoptereinsatz in Frage. Nach Rücksprache mit der Linz AG und der zuständigen Kabellegungsfirma Coget Impiani SPA aus Italien, fiel die Entscheidung aufgrund der geringeren Kosten und der effizienteren Arbeitsweise auf ein unbemanntes Luftfahrzeug. Hierbei gelang es uns sogar über beide Strecken, 1x über 2 Masten und 1x über 3 Masten, alle sieben Vorseile anstatt nur einem zu legen.

vorseillegung
vorseillegung (1 von 2)-2